MAIF

Unser Versicherungspartner MAIF setzt sich für die Idee der Sharing Economy ein und ist mit über 3,6 Milionen versicherten Fahrzeugen in 2014 ein unbestrittener Spezialist der Branche für die Versicherung von Wohnmobilen und Campern.

  • Die Versicherung wird automatisch für jede Anmietung in Frankreich abgeschlossen;
  • Kompletter Versicherungsschutz im Fall von selbstverschuldeten oder nicht selbstverschuldeten Schäden, Diebstahl, Brand und Glasbruch, und komplette Assistance bei 0 Kilometer im Fall einer Panne oder eines Unfalls.

Garantien

Die Versicherungsleistungen für einen entspannten Urlaub:

  • Haftpflichtversicherung (ohne Selbstbeteiligung) - Rechtsschutz;
  • Versicherungsschutz bei Personenschaden des Fahrers;
  • Schäden am Fahrzeug mit Selbstbehalt. Diese Garantie greift bei allen Unfällen, die das Fahrzeug und sein Zubehör (z.B. Store, Rückspiegel, Antenne, Satelittenschüssel) betrifft (Diebstahl, Unterschlagung, Brand, Zusammenstoss und jedes andere Ereignis, das als Unfall bezeichnet wird).
  • Glasbruch mit Selbstbehalt auf Windschutzscheibe, Seitenfenster, Heckscheibe, , Schiebedach aus Glas;
  • Pannenhilfe ohne Selbstbeteilung und mit Leihwagen Service;
  • Mitgeführte Gegenstände bis zu 1.750€.

Selbstbeteiligung

Die Selbstbeteiligung wird jeweils vom Mieter im Schadensfall (auch bei Diebstahl) bezahlt - die restliche Schadenssumme übernimmt die Versicherung.

Der Selbstbehalt beträgt standardgemäß 1200€ (bis auf die unten angegebenen Ausnahmen). Sie haben die Möglichkeit einen Selbstbehaltreduzierung auf 500€ zu beantragen. Die zusätzlichen Kosten für den Abschluss dieser Versicherung betragen 15 € pro Tag.

Allerdings liegt die Selbstbeteiligung, im Falle einer Überschwemmung, eines Schlammrutsch, eines Erdrutsch, einer Lawine oder eines Zyklon, bei 380€.

  • Vertraglicher Selbstbehalt: 2.000€ bei Unterschlagung;
  • Bei jedem "Glasschaden" wird eine Selbstbeteiligung von 150€ fällig;
  • 125€ Selbstbehalt bei Fällen, die mitgeführte Objekte wie Gepäck betreffen;
  • Selbstbehalt für Ereignisse wie "Naturkatastrophen" (Artikel A 125-1 Code des assurances): Der Referenzbetrag ist 380€, mit Ausnahme von Fällen wie aufeinander folgende Verordnungen, die die gleiche Gemeinde betreffen.

Bedingungen

Konditionen, damit das Fahrzeug versichert werden kann :

  • Fahrzeug mit Gesamtmasse von < 3,5T Neuwert < 100.000 € ;
  • Regelmäßige Hauptuntersuchung je nach vorgeschriebenen Regelungen.

Konditionen, damit Fahrer und/oder Mieter versichert werden können.

  • Sie müssen mindestens 23 Jahre alt sein ;
  • Seit 3 Jahren im Besitz des Führerschein der entsprechenden Fahrzeugklasse, ohne temporären oder dauerhaften Führerscheinentzug ;
  • Sie müssen seit mindestens 3 Jahren im Besitz einer Fahrzeugversicherung (2 oder 4 Räder) sein ;
  • Sie dürfen als Mieter/Fahrer keinen schweren Unfall innerhalb der letzten 36 Monate verursacht haben.

Nutzung

Sie sind für private Reisen abgedeckt, solange Sie nicht kostenpflichtig Personen oder Waren transportieren. Diese Reisen sind erlaubt ;

  • Im metropolitanen Frankreich ;
  • in den französischen Überseedépartements, in denen unser Partner aktiv ist (Guadeloupe, Martinique, Réunion, Saint-Barthélémy und Saint Martin nur für den französischen Teil) ;
  • in Andorra und Monaco ;
  • sowie die auf der internationalen Versicherungskarte ausgeschriebenen Länder ;
    Frankreich, Spanien, Italien, Portugal, Malta, Schweiz, Andorra, Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Litauen, Lettland, Estland, Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Vereinigtes Königreich, Irland, Island, Polen, Slowenien, Kroatien, Bosnien, Montenegro, Mazedonien, Griechenland, Tschechische Republik, Slowakei, Ukraine, Rumänien, Ungarn, Bulgarien, Türkei, Tunesien, Marokko, Algerien, Albanien, Weißrussland, Bosnien Herzegowina, Iran, Israel, Moldavien, Russland, Serbien.

Ausnahmen der Versicherungsleistungen

Abgedeckt sind Schäden im Schadensfall, d.h. infolge eines zufälligen, plötzlichen und unvorhergesehenen Ereignisses, das sich während der Vermietung eines über Yescapa gemieteten Fahrzeugs ereignet hat und dessen Reparaturkosten den Betrag des vereinbarten Selbstbehalts übersteigen. Manche Fahrzeugelemente sind von den Versicherungsleistungen ausgeschlossen:

  • Abnehmbare Haushaltsgeräte
  • Schäden an Reifen durch Durchtstechung oder Bremsen;
  • Zubehör oder Elemente, unabhängig davon, ob es sich um Originale der Marke handelt oder nicht, die nicht befestigt sind;
  • Haushaltsgeräte wie Geschirr, Gläser, Besteck und ähnliche Artikel, elektrische Haushaltskleingeräte, Stühle, Tische und ähnliche Artikel sowie andere Einrichtungsgegenstände aus dem Fahrzeuginneren;
  • Verlust oder Beschädigung des Anhängers und seines Inhalts;
  • Der Diebstahl von Gegenständen des Vermieters, die nicht mit der Vermietung zusammenhängen (Beispiel: persönliches Mobiltelefon);
  • Der Verlust oder die Beschädigung von Fahrzeugen (mechanisch beschädigt), die vom versicherten Fahrzeug gezogen werden;
  • Glasbruch an Elementen, die nicht vom Licht durchdrungen werden;

Vertrag zur Mietversicherung der MAIF

Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen hier herunterladen :

Allgemeine Geschäftsbedingungen herunterladen