IMA Benelux begleitet Sie während Ihrer Reise. Alle Vermietungen, die mit einem in Belgien zugelassenen und durch unseren Partner P&V Group versicherten Fahrzeug abgeschlossen wurden, stehen unter diesem Pannenschutz. IMA Benelux steht Ihnen per Anruf bereit und kümmert sich um Ihr Wohnmobil oder Ihren Campingbus im Falle einer (Reifen-)Panne, eines Brandes, Diebstahls oder Diebstahls/Verlustes von Fahrzeugschlüsseln.

Den Service stellt eine spezialisierte Abteilung 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Wo und wann kann ich auf die Leistungen von IMA Benelux zurückgreifen?

IMA Benelux interveniert 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche bei Vermietungen in ganz Belgien und Europa. Sie profitieren von einer Pannenhilfe ohne Kilometer-Selbstbehalt, die Ihnen im Falle einer Panne hilft.

Die wesentlichen Leistungen von IMA Benelux

Im Falle einer Panne oder Stillstand des Fahrzeugs in Belgien oder Europa kümmert such IMA um:

  • Pannenhilfe für Ihr Wohnmobil vor Ort, oder Abschleppen bis zur nächstgelegenen kompetenten Werkstatt;
  • Überwachtes Abstellen von bis zu 3 Tagen wird übernommen.
  • Rückführung: Wenn die Reparatur in Belgien zwei Stunden und im Ausland vierundzwanzig Stunden überschreitet, organisiert und bezahlt IMA Benelux eine der folgenden Garantien:
    • Rückführung der Reisenden: mit den geeigneten Mitteln zum Wohnsitz des Vermieters in Belgien. Diese Garantie gilt jedoch ohne zeitliche Bedingung für den Fall, dass eine sofortige Rückkehr erforderlich ist;
    • Fortsetzung der Reise: Transport der Reisenden an ihr Ziel. Im Ausland werden die Kosten proportional im Verhältnis zu den Kosten übernommen, die für die Rückkehr der Personen an ihren Heimatwohnsitz entstanden wären;
    • Unterkunftskosten: Hotelkosten für Reisenden, bis zu 70 EUR pro Nacht und Person, für einen Zeitraum von maximal 5 Nächten.
  • Die Reisekosten des Eigentümers (oder eines anderen Fahrers), um Ihr Wohnmobil nach der Reparatur vor Ort zurückzuführen.

Im Fall eines Fahrzeugstillstands Ihres Fahrzeugs im Ausland kümmert sich IMA Benelux um:

  • Die Beschaffung von im Ausland nicht verfügbaren Ersatzteilen, die für die Reparatur des Wohnmobils erforderlich sind;
  • Die Rückführung des Wohnmobils wenn davon ausgegangen wird, dass es im besuchten Land nicht repariert werden kann;
  • Das Unterstellen des Wohnmobils an einem geeigneten Ort, zum Beispiel bis zur Rückführung.
  • Die Verschrottung im Ausland, wenn davon ausgegangen wird, dass das Fahrzeug nicht reparierbar ist;

Für Kranke oder Verletzte, in Belgien oder im Ausland, organisiert IMA Benelux:

  • Den Kranken-Rücktransport, wenn dieser erforderlich ist;
  • Aufenthalt einer Begleitperson vor Ort, wenn der Leistungsberechtigte nicht transportfähig ist und wenn das Fahrzeug weniger als 5 Tage betriebsunfähig ist. Gegebenenfalls übernimmt IMA Benelux die Hin- und Rückreise eines Angehörigen;
  • Die Beschaffung und der Versand von Medikamenten und Prothesen, die für den Gesundheitszustand des Patienten erforderlich sind;
  • Die Bergungskosten im Fall eines mit einem Gleitsport in einem genehmigten Skigebiet verbundenen Unfalls, außer Sportwettkampf.

Fahren Sie beruhigt in den Urlaub - Sie sind in bester Begleitung!